Myanmar

Drogen für 4,2 Millionen Euro

Naypyidaw – Die Polizei in Myanmar hat nach eigenen Angaben Drogen im Wert von fünf Millionen US-Dollar (rund 4,2 Millionen Euro) in der Unruheregion Rakhine beschlagnahmt. Die Aufputsch-Drogen, darunter Methamphetamin, wurden in der Region zu Bangladesch sichergestellt. Sieben Männer wurden festgen

Mittwoch, 26. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.