47 Verletzte bei Zugunglück

Personen- und Güterzug kollidieren nahe Neuss – Bergung schwierig

Meerbusch – Bei einem Zugunglück in Meerbusch nahe Neuss sind am Dienstagabend 47 Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Deutschen Bahn war ein Zug der Regional-Express-Linie 7 auf einen stehenden Güterzug von DB Cargo aufgefahren. Ein Feuerwehrsprecher sagte, es gebe 41 Leichtverletzte, weitere

Freitag, 1. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.