Die Unwörter des Jahres 1997 bis 2017

Mit dem „Unwort des Jahres“ benennt seit 1991 eine Jury aus fünf Sprachexperten und einem wechselnden Mitglied unangemessene oder unmenschliche Formulierungen. Ziel ist es, das Sprachbewusstsein zu fördern. Die bestimmten Begriffe:

2017: alternative Fakten

2016: Volksverräter

2015: Gutmensch

2

Samstag, 29. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.