14-jähriger

Mordopfer in Lünen beigesetzt

Lünen – Der von einem Mitschüler getötete 14-jährige Jungendliche ist auf dem Friedhof im nordrhein-westfälischen Lünen beigesetzt worden. Der Junge war am Dienstag an der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule erstochen worden. Die Bluttat spiegelt nach Ansicht des nordrhein-westfälischen Justizministers Pete

Samstag, 29. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.