Das bisschen Haushalt – kann das Wohlbefinden von Senioren steigern

Bremen – Emanzipation hin oder her – Frauen arbeiten im Haushalt immer noch deutlich mehr als Männer. Das hat zuletzt wieder eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung gezeigt. Demnach verwenden berufstätige Frauen zwischen 18 und 64 Jahren auf unbezahlte Arbeit etwa 1,6 Mal so viel Zeit wie erwerbstätig

Montag, 17. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.