Bei Tignes

Mainzer stirbt beim Skifahren

Chambéry – Ein 25 Jahre alter Mainzer Skifahrer ist in den französischen Alpen tödlich verunglückt. Er sei allein außerhalb der Skipiste auf dem Grande-Motte-Gletscher in der Nähe des Wintersportortes Tignes in der Region Savoyen unterwegs gewesen, so die französische Nachrichtenagentur AFP. Laut de

Samstag, 29. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.