Zweifel an Zahnspangen

Bundesrechnungshof hinterfragt medizinischen Nutzen

Berlin – Hunderttausende Kinder und Jugendliche tragen eine Zahnspange – damit schiefe Zähne wieder gerade gerückt werden. Für kieferorthopädische Behandlungen wenden die Krankenkassen pro Jahr mehr als eine Milliarde Euro auf. Doch der medizinische Nutzen sei nur unzureichend erforscht, kritisiert

Samstag, 13. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.