Bei Wartung

Aufzug begräbt Monteur unter sich

Hamburg – In Hamburg ist ein Fahrstuhlmonteur unter einem abgestürzten Aufzug eingeklemmt worden und gestorben. Der Fahrkorb löste sich während Wartungsarbeiten und stürzt von ganz oben durch den Schacht auf den 42-jährigen Techniker, wie die Feuerwehr mitteilte. Unter Einsatz eines Hydraulikgeräts

Samstag, 2. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.