Brasilien holzt mehr Urwald ab

Rio de Janeiro – Seit einem Jahrzehnt wurde nicht mehr so viel Wald im brasilianischen Amazonasgebiet abgeholzt wie zuletzt. Das gab Brasiliens Regierung jetzt bekannt. Zwischen August 2017 und Juli 2018 wurden 7 900 Quadratkilometer abgeholzt, 14 Prozent mehr als im Erhebungszeitraum davor. Seit 20

Samstag, 13. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.