Haft für Koks-Arzt

Magdeburg – Der Magdeburger Arzt, der Frauen heimlich unter Drogen gesetzt haben soll, muss neun Jahre in Haft. Der Arzt aus Halberstadt soll zwischen September 2015 und Februar 2018 in insgesamt zehn Fällen Frauen heimlich und teilweise gegen ihren Willen Kokain gegeben und zum Teil mit ihnen Sex g

Mittwoch, 26. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.