Lebenslang nach Mord gefordert

Flensburg – Im Prozess um die tödlichen Messerstiche auf eine 17-Jährige in Flensburg hat die Staatsanwaltschaft am Donnerstag eine lebenslange Haftstrafe wegen Mordes gefordert. Nach Überzeugung der Anklage hat der beschuldigte Asylbewerber aus Afghanistan die junge Deutsche am 12. März 2018 in ihr

Samstag, 25. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.