Lawine donnert auf Schweizer Skipiste

Das Wetter war sonnig, die Schneelage eigentlich ungefährlich. Trotzdem überraschte die Wintersportler im Schweizer Skiort Crans Montana eine Lawine. Das Unglück ereignete sich auf einer sicher geglaubten Piste. Mindestens vier Menschen wurden verletzt.

VON CHRISTIANE OELRICH

Crans Montana – In der Schweiz ist eine Lawine auf eine Skipiste gedonnert und hat mehrere Menschen unter Schneemassen begraben. Vier von ihnen konnten verletzt gerettet werden, berichtete der Einsatzleiter der Polizei, Christian Varone, am Dienstagabend in Crans Montana im K

Montag, 27. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.