Israelische Mondlandung gescheitert

Sonde zerschellt – Netanjahu: trotzdem „riesiger Schritt für Israel“

Tel Aviv – Die Landung einer israelischen Raumsonde auf dem Mond ist gescheitert. „Wir sind nicht erfolgreich gelandet“, sagte ein Repräsentant der israelischen Nonprofit-Organisation SpaceIL gestern Abend. Israel sei aber das siebte Land, dem es gelungen sei, in die Umlaufbahn des Mondes zu gelange

Mittwoch, 29. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.