Abgelegtes Baby überlebt im Müll

Kierspe – Eine Frau hat in Kierspe (NRW) ihr gerade geborenes Baby auf dem Müll im Garten ihres Hauses abgelegt. Es wurde Untersuchungshaft gegen die 31-Jährige angeordnet. Nach Angaben der Polizei war die Frau mit Blutungen in ein Krankenhaus gekommen. Bei einer Operation sei entdeckt worden, dass

Samstag, 2. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.