auf Zypern verurteilt

Nikosia – Ein Gericht auf Zypern hat einen 35-Jährigen zu sieben Mal lebenslänglicher Haftstrafe verurteilt. Die Richter befanden den Hauptmann der zyprischen Nationalgarde für schuldig, fünf Frauen und zwei Kinder getötet zu haben, wie das zyprische Staatsfernsehen berichtete. Der Mann hatte zuvor

Dienstag, 5. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.