Falsche Polizisten: Millionenbeute

Dortmund – Falsche Polizisten haben im Ruhrgebiet eine Rentnerin mit der Warnung vor einer Bande aus Rumänien um Gold und Schmuck im Wert von einer Million Euro betrogen. Die 79-Jährige hatte die Wertsachen nach Angaben der Polizei in vier Etappen neben einer Mülltonne auf dem Dortmunder Ostfriedhof

Samstag, 25. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.