Korallen geschädigt

Durch Extremwetter an Küste Australiens

Canberra – Extreme Wetter-phänomene haben den Ökosystemen an Australiens Küsten schwer zugesetzt. Hitzewellen im Meer, schwere Regenfälle durch Tropenstürme sowie Zyklone und Dürren hätten Korallen-, Seetang-, Mangroven- und Seegrasbestände grundlegend verändert, heißt es in einer Studie. Einige der

Artikel 53 von 179
Montag, 17. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.