Japan erlaubt Zucht menschlicher Ersatzorgane in Tieren

Tokio – Kommt bald erstmals ein Mischwesen aus Mensch und Tier zur Welt? In Japan ist das seit einer Gesetzesänderung im März diesen Jahres erlaubt. Nun planen Forscher erste Experimente dazu. Ihr Ziel: Menschliche Ersatzorgane in Tieren wachsen lassen.

Genau das schien für Forscher lange unerreich

Dienstag, 25. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.