Wolf in Tirol erlegt

Innsbruck/Sellrain – Ein Schwammerlsucher hat einen stark verwesten Kadaver in Tirol gefunden, bei dem es sich höchstwahrscheinlich um einen erlegten Wolf handelt. Das teilten das Land Tirol und die Polizei mit. Endgültige Gewissheit solle eine DNA-Untersuchung bringen, deren Ergebnis erst in den ko

Montag, 24. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.