BKA warnt: Kinder verbreiten Kinderpornografie

Wiesbaden – Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt vorm leichtfertigen Verbreiten kinderpornografischer Dateien unter Kindern und Jugendlichen. „Wir müssen massiv einer Bagatellisierung dieser Straftaten entgegenwirken“, sagte die Leiterin der BKA-Abteilung für Schwere und Organisierte Kriminalität, Sabi

Dienstag, 16. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.