IN KÜRZE

Alte Bierfässer, Autoreifen und eine Spüle: Gondolieri in Venedig sind wieder auf Tauchstation gegangen, um die Kanäle der Unesco-Welterbestadt von Müll zu befreien. Dabei fanden sie dieses Mal auch Kessel, Gestelle, Flaschen und Dosen, teilte die Verwaltung der Lagunenstadt am Sonntag mit. Insgesam

Mittwoch, 6. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.