Zu viele Deutsche

Tiroler wünschen sich weniger Touristen

Innsbruck – Fast jeder fünfte Tiroler wünscht sich laut einer Umfrage weniger Touristen. Im Vergleich zu 1997 sei der Anteil dieser Gruppe von sieben auf nun 18 Prozent gestiegen, teilte die Landesregierung mit. Acht Prozent wollten eine Steigerung der Tourismuszahlen, für 74 Prozent sei das aktuell

Donnerstag, 30. Juni 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.