Tierseuchen in Polen

Vögel gekeult – Schweinepest rückt näher

Berlin/Warschau – Mit der Afrikanischen Schweinepest und der Vogelgrippe grassieren derzeit zwei Tierseuchen in Polen. So sind nach mehreren Ausbrüchen der Vogelgrippe bereits mehr als 40 000 Puten und Hühner getötet worden. Am Freitag war das hochpathogene Virus H5N8 in einem Betrieb mit 13 000 Per

Dienstag, 24. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.