Polizei erschießt Mann

37-Jähriger ging mit Messer auf Beamte los

Gelsenkirchen/Essen – Ein mit einem Messer bewaffneter Mann hat in Gelsenkirchen Polizisten bedroht und wurde erschossen. Der Mann soll psychische Probleme gehabt haben. Eine Durchsuchung der Wohnung des getöteten 37-Jährigen habe laut Polizei Münster die Vermutung einer terroristischen Motivation n

Mittwoch, 6. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.