Anklage nach Flaschenwurf

Kamen – Zweieinhalb Monate nach dem Flaschenwurf aus einem Partyzug, durch den ein Kleinkind in der Ruhrgebietsstadt Kamen lebensgefährlich verletzt wurde, hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben. Die Ermittlungsbehörde wirft einem 32-jährigen Mann aus Moers fahrlässige Körperverletzung vor, so d

Freitag, 1. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.