Notstand bis zum Sommer?

Italien stellt sich auf lange Quarantäne ein – In Fabriken gibt es Streiks – Mehr als 1000 Tote

VON JULIUS MÜLLER-MEININGEN

Rom – Das erste Geräusch, das man normalerweise am Morgen in italienischen Städten hört, ist das ratternde Öffnen der Rollläden vor den Geschäften. Am Donnerstag hingegen Stille. Ministerpräsident Giuseppe Conte hatte am Vorabend per Dekret die Schließung aller Geschäfte

Donnerstag, 7. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.