„Strafe der Götter“

Mythen und Verschwörungstheorien der Seuchengeschichte

Berlin – Ansteckende Krankheiten und Pandemien haben in der Geschichte schon immer zu Gerüchten und Falschmeldungen geführt. „Jede Zeit hat ihre Verschwörungstheorien“, sagt Medizinhistoriker Karl-Heinz Leven von der Uni Erlangen-Nürnberg. Menschen wollten das Unerklärliche erklärbar machen – gerade

Freitag, 20. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.