Zweitwärmster April in 141 Jahren

Washington – Der vergangene Monat war der US-Wetterbehörde NOAA zufolge der weltweit zweitwärmste April in ihrer 141-jährigen Messreihe. Damit setzt sich ein Trend der Erwärmung aus den vergangenen Jahren fort: Acht der wärmsten April-Monate wurden seit 2010 gemessen, wie die Behörde mitteilte. Nur

Mittwoch, 25. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.