„Renodukte“: Schwedens Rentiere bekommen eigene Brücken

Stockholm – Zwischen 225 000 und 280 000 Rentiere gibt es laut des Parlaments der schwedischen Urbevölkerung, der Samen, derzeit im Norden Schwedens. Das entspricht ungefähr der Hälfte der Einwohner von Göteborg. Die Rentiere bewegen sich abhängig von den Jahreszeiten dorthin, wo es Futter gibt. Dab

Dienstag, 27. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.