Raser fährt zwei Fußgänger tot

Frankfurt/Main – Nach einem Autounfall in Frankfurt mit zwei Toten geht die Polizei davon aus, dass der 38-jährige Fahrer zu schnell gefahren ist und eine rote Ampel missachtet hat so die Ermittler. Der Autofahrer habe dabei die 31 und 40 Jahre alten Fußgänger, die bei Grün die Ampel überquert hatte

Freitag, 20. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.