Babyhandel im Saarland

Neunkirchen – Zwei mutmaßliche Menschenhändler sind im saarländischen Neunkirchen festgenommen worden. Sie werden verdächtigt, als Teil einer Vereinigung mit Neugeborenen gehandelt zu haben. Der Mann (58) und seine Frau (51) sollen mindestens acht hochschwangere Frauen aus Bulgarien nach Griechenlan

Samstag, 22. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.