Spahn denkt an eigene Kinder

Minister und Ehemann: „Wir wären gute Eltern“ – Gläubiger Katholik

Berlin – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) kann sich mit seinem Ehemann ein Leben als Eltern vorstellen. „Ich denke, wir wären gute Eltern“, sagte der 41-Jährige im Gespräch mit dem Magazin „Bunte“. Noch gebe es keine konkreten Pläne zur Familiengründung. „Aber wenn, dann bald, wir werden j

Montag, 20. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.