Waffen gekauft für Bürgerwehr: Haft

Tübingen – Über Jahre hinweg hat ein 37-Jähriger aus Baden-Württemberg Munition, Waffen und Schussvorrichtungen gekauft und gehortet. Das Landgericht Tübingen verurteilte den gebürtigen Thüringer zu dreieinhalb Jahren Haft. Laut Richterin versteckte der Angeklagte die Waffen, darunter auch Kriegswaf

Dienstag, 7. Dezember 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.