Fischer fängt Leiche

Grieche wirft Toten zurück ins Meer: Anzeige

Volos – In Griechenland ist ein Fischer festgenommen worden, nachdem ihm ein Toter ins Netz gegangen war und er die Leiche zurück ins Meer geworfen hatte. Der 52-jährige Mann werde strafrechtlich verfolgt, da er den Leichenfund nicht gemeldet habe, teilte die Küstenwache am Montag mit. Der Tote war

Mittwoch, 8. Dezember 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.