Papst prangert „Schiffbruch der Zivilisation“ an

Franziskus besucht Flüchtlingslager auf Lesbos: Lösung für Weltproblem der Migration gefordert

Lesbos – Papst Franziskus hat auf Lesbos einen weltweit fatalen Umgang mit Migration beklagt. Das Mittelmeer etwa, die „Wiege zahlreicher Zivilisationen“, werde zum „kalten Friedhof ohne Grabsteine“ und einem „Spiegel des Todes“, sagte das Kirchenoberhaupt gestern auf der griechischen Insel. „Ich bi

Dienstag, 25. Januar 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.