Deutschem droht Todesstrafe im Irak

Der Berliner und ein Brite werden verdächtigt, Altertümer geschmuggelt zu haben

Bagdad – Im Internet verspricht der Reiseveranstalter besondere Erlebnisse, etwa bei Besuchen im Irak oder Afghanistan: „Wir wollen unseren Gruppen das kulturelle Gefühl vermitteln für die Gegenden, die wir besuchen“, schreibt der Anbieter Hinterland Travel, etwa in „antiken Ruinen und Stätten sowie

Samstag, 2. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.