Rückkehr in den Palast

Spaniens Altkönig trifft seinen Sohn Felipe und seine Frau Sofia in Madrid – Kritik am Heimatbesuch

Madrid – Fast zwei Jahre nach dem Gang des früheren spanischen Königs Juan Carlos ins Exil ist der 84-Jährige am Montag von seinem Sohn und Nachfolger Felipe VI. empfangen worden. Allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Der ehemalige Monarch fuhr am Morgen in einer Limousine vor dem Zarzuela

Samstag, 2. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.