Millionenspenden für krankes Kind

Kairo – Bei einer Spendenaktion für ein krankes Mädchen in Ägypten sind nach Medienberichten umgerechnet rund zwei Millionen Euro zusammengekommen. Die knapp zwei Jahre alte Rukaja leidet demnach an einer spinalen Muskelatrophie, bei der spezielle Nervenzellen im Rückenmark zugrunde gehen. Nun soll

Artikel 1 von 173
Donnerstag, 11. August 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.