Die Obamas steigen ins Filmgeschäft ein

Bei einem Festival in den USA präsentiert das Paar eine Doku über das Sklavenschiff „Clotilda“

Massachussets – Ihr Auszug aus dem Weißen Haus liegt inzwischen über fünf Jahre zurück. Doch langweilig ist es Barack und Michelle Obama seither nicht geworden. Das Power-Paar hat neue Projekte abseits der Politik für sich entdeckt. „Und wir sind seither ziemlich beschäftigt, glauben Sie mir!“, verr

Artikel 51 von 179
Donnerstag, 6. Oktober 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.