Mühldorfer Kälberbörse

Angespannte Lage wegen Witterung

Mühldorf – Wie so viele Viehmärkte in der Region, litten auch die Verkäufer des jüngsten Mühldorfer Kälbermarkts unter der trockenen, heißen Witterung. Von der Börse am 1. August meldet der Zuchtverband einen Auftrieb von 607 Stierkälbern, 60 Kuhkälbern zur Mast sowie von 84 Kuhkälbern zur Zucht. Ei

Dienstag, 5. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.