Es könnten noch mehr FFP2-Masken auf dem Markt sein

Prüfingenieur Christian Neudecker vom ift-Institut aus Rosenheim beim Testen der Luftdurchlässigkeit einer Maske. Foto ift

Prüfingenieur Christian Neudecker vom ift-Institut aus Rosenheim beim Testen der Luftdurchlässigkeit einer Maske. Foto ift

Interview ift-Produktentwickler Stephan Rauscher über die Hintergründe von Engpässen bei Prüfung und Zulassung von Schutzausrüstung

Rosenheim – Damit Masken in ausreichender Anzahl, von guter Qualität und zu niedrigen Kosten verfügbar sind, ist es sinnvoll, dass neue Hersteller in den Markt eintreten. Allerdings besteht hierzulande zurzeit ein Engpass bei der Prüfung und Zulassung von Masken, da es nur wenige Prüfstellen in Deut

Samstag, 31. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.