2019 war ein schwieriges Jahr

Blicken auf ein schwieriges Jahr mit Wachstumszahlen zurück: Markus Putz, Karl Straßer und Bernd Renschler, Vorstandsmitglieder der Sparkasse Altötting-Mühldorf (von links).Foto  Petzi

Blicken auf ein schwieriges Jahr mit Wachstumszahlen zurück: Markus Putz, Karl Straßer und Bernd Renschler, Vorstandsmitglieder der Sparkasse Altötting-Mühldorf (von links).Foto Petzi

Sparkasse Altötting-Mühldorf erzielt weiter Wachstum – Auch für 2020 optimistisch

Von Nicole Petzi

Altötting/Mühldorf – Die Sparkasse ist mit ihrer Bilanz des Jahres 2019 zufrieden, obwohl sie sich schon vor der Corona-Pandemie in einer Phase des Abschwungs befunden habe und es kein einfaches Jahr gewesen sei. Das erklärte Vorstandsvorsitzender Markus Putz bei der Vorlage der Bilanz. Er beziffert

Donnerstag, 7. Juli 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.