Siemens steht turbulente Hauptversammlung ins Haus

Proteste von Klimaschützern vor und in der Olympiahalle – Investoren: „Geordnete Nachfolgeregelung für Kaeser“

München – Siemens-Chef Joe Kaeser steht eine ungemütliche Hauptversammlung bevor. Zum Aktionärstreffen an diesem Mittwoch planen Aktivisten verschiedener Gruppierungen Proteste vor und in der Hauptversammlung. Auch von Investoren dürfte es Kritik geben. Der Streit um die Lieferung einer Zugsignalanl

Samstag, 16. Oktober 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.