Munich Re: Anzeichen auf Klimawandel mehren sich

68 Milliarden Dollar Schaden durch Naturkatastrophen im ersten Halbjahr – Wintersturm Sabine teuer für Europa

München – Tornados und schwere Gewitter haben in der ersten Jahreshälfte in Nordamerika weit überdurchschnittliche Schäden angerichtet. Die Geoforscher des Münchner Rückversicherers Munich Re sehen darin ein Indiz des Klimawandels. Weltweit verursachten Naturkatastrophen von Anfang bis Januar Juni G

Mittwoch, 25. Mai 2022
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.