Deutsche stark am US-Automarkt

Herndon – Nach dem Einbruch in der Corona-Krise kommen die Autoverkäufe in den USA wieder in Fahrt – davon profitieren auch die deutschen Hersteller. Volkswagen setzte im zweiten Quartal) 120 520 Neuwagen mit dem VW-Logo auf dem wichtigen US-Markt ab. Das waren 72 Prozent mehr als im pandemiebedingt

Mittwoch, 28. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.