Diesel-Skandal: Hoffnung für Daimler-Fahrer

VON THERESA MÜNCH UND MICHAEL BREHME

Berlin/Stuttgart – Verbraucherschützer wollen Tausenden Mercedes-Kunden im seit Jahren schwelenden Diesel-Skandal mit einer Klage helfen. Das Gericht soll klären, ob der Autobauer Daimler bewusst unzulässige Abschalteinrichtungen in seine Autos eingebaut hat und

Artikel 1 von 196
Freitag, 30. Juli 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.