Long-Covid: Audi-Chef legt Pause ein

Ingolstadt – Audi muss für längere Zeit auf seinen Vorstandsvorsitzenden Markus Duesmann verzichten. Der 52-Jährige leide an den Spätfolgen einer Corona-Erkrankung, berichtete der „Business Insider“. Demnach hat der Chef der Ingolstädter VW-Tochter mit den Nachwirkungen seiner Covid-19-Erkrankung zu

Dienstag, 3. August 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.