IN KÜRZE

Weniger Häuser auf dem Markt Auto-Rückruf wegen Brandgefahr VW führend bei Innovationen Grenke stößt Beteiligung ab Aufträge nur bei Mindestlohn

Auf dem deutschen Immobilienmarkt wird es noch enger. Die Zahl der neu zum Verkauf angebotenen Häuser und Wohnungen ist im laufenden Jahr deutlich zurückgegangen: Laut einer Auswertung des Immobilienmaklers Homeday für den „Spiegel“ standen im ersten Halbjahr 2021 in Deutschland nur noch rund 277 00

Mittwoch, 22. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.