IN KÜRZE

Exporte ziehen weiter an Bahn will GDL neues Angebot machen Autobauer Ford verlässt Indien Mehrere Standorte für Intel-Werk Australien setzt weiter auf Kohle

Deutschlands Exportunternehmen haben auch im Juli mehr Waren ins Ausland verkauft als vor der Corona-Krise. Im Vergleich zum Vormonat Juni legten die Exporte um 0,5 Prozent zu, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Industrieverbände warnten vor verfrühtem Optimismus – ob die positive Tendenz anh

Donnerstag, 23. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.