BÖRSE

Vorerst kein Interesse an Premium Aerotec Merck erfreut die Anleger

Der österreichische Unternehmer Michael Tojner hat das Interesse an Teilen der Airbus-Tochter Premium Aerotec vorerst verloren, will das Kapitel aber noch nicht dauerhaft abschließen.

Der deutsche Aktienmarkt hat leicht positiv auf die geldpolitischen Signale der Europäischen Zentralbank (EZB) re

Freitag, 17. September 2021
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie das OVB ePaper in Top-Qualität und testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos und unverbindlich.